plasmabehandlungen

Comelec verfügt über verschiedene Plasmasysteme, um die Haftung der Parylene-Beschichtung auf bestimmten Substraten zu perfektionieren und die Oberflächenbeschaffenheit der Parylene-Beschichtung ( oder anderer Materialien) so zu verändern, dass sie optional hydrophil oder hydrophob werden. Andere Möglichkeiten werden ebenfalls angeboten, zum Beispiel das Aufbringen einer dünnen anorganischen Schicht oder aktiver Moleküle. Die Plasmabehandlung kann in situ (also in der gleichen Beschichtungskammer wie das Parylene) oder ex situ (in einer separaten Kammer) erfolgen. Comelec verfügt über die notwendigen Ressourcen, um Ihnen den Service und die Beratung sowie die für Ihre Anwendung am besten geeignete Plasmaanlage zu bieten.


> General Business Conditions


comelec traitement plasma

Contact